Ihr Warenkorb

Alle Daten während Ihrer Bestellung werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen

Kein Mindestbestellwert bei Oriental-Style!

Wir versenden alle Bestellungen versichert mit DHL?

Lieber per Brief oder Fax bestellen? Das Bestellformular finden Sie hier:

Sie möchten unsere Artikel vor Ort ansehen und ausprobieren? Kommen Sie zu uns in die Sonnenallee 34, 12045 Berlin.
Täglich von 11-20 Uhr von Montag bis Samstag geöffnet.

Unser Ladengeschäft
Kundenlogin
Bestseller
Zahlungsvarianten
  • Vorkasse per Überweisung
  •  Nachnahme
  • Sofortüberweisung
  • Paypal(Lastschrift, Kreditkarten,Guthaben)
  • Barzahlung
 
 
 
Kontakt
Vermissen Sie etwas in unserem Angebot, haben Sie bestimmte Vorschläge oder spezielle Anfragen zu Artikeln - Schreiben Sie uns!
 
Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.
 
 
Schneller Zahlen
100x38.png
Die Sofortüberweisung ist ein neues, durch den TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung von Online-Einkäufen.



paypal-logo.gif
 
PayPal ist das Online-Zahlungsystem für alle, die ihre Ware schnell in den Händen halten und mit wenigen Klicks sicher bezahlen möchten. Mit PayPal kommt Ihr Geld sofort bei uns an, so dass wir Ihre Bestellung umgehend verschicken können. 
Einfach Online bezahlen per Kreditkarte, Lastschrift oder eigenem Guthaben.
Weitere Informationen unter www.paypal.de .
 
 
Social Media
wordpress_icon.pngtwitter-icon-64x64.png
facebook_icon.png



Arabische / Islamische Bekleidung

Orientalische Kleidung umfasst eine große Bandbreite an verschiedensten Kleidungsstücken, die sich je nach Region und Kultur unterscheiden.
 

Arabische Bekleidung
 
Arabische Bekleidung wird mit den verschiedensten Begriffen bezeichnet, die sich je nach Region unterscheiden.
Das gerade und meist untaillierte Kleidungsstück wird z.B. als Jilbab(Jelbab), Kaftan, Dishdash(Dishdasha) oder Galabiya(Galabea, Jalabiya) bezeichnet.
Bekleidung für Frauen wird aus bunten Stoffen, die entweder bedruckt oder bestickt sind, hergestellt.
Sie sind weit geschnitten, meist 10-15 cm weiter als der eigentlich Brustumfang. Die Ärmel sind zumeist lang. Ein Ausnahme bilden hier Sommerkleider, die im Haus getragen werden. Diese können auch kurzärmlich sein.
Ausserhalb ihres Hauses wird man kaum eine typische arabische Frau in einem kurzärmligen Kleid antreffen.
Viele Frauen tragen unter dem Jilbab zusätzlich eine lange Hose.
 

In Tunesien und Teilen von Marokko ist eine Kapuze sehr häufig.
Weiterhin kommt beim Dishdash in manchen Regionen ein Gürtel als zusätzliches Designelement hinzu.
 

In Afrika, vor allem im Sudan, ist das Tragen eines Thobes weit verbreitet. Der Thobe besteht wie der Sari aus einem langen und weitem Schal, der um den Körper gewickelt wird. Ein Thobe bedeckt zumeist auch die Kopfhaare. Der Stoff besteht hierbei meist aus bunter Baumwolle, die mit verschiedensten Mustern bedruckt ist.
 
Eine jüngere Modeerscheinung ist der Salwar Kameez, der dem modernen arabischen Geschmack angepasst wurde.
Der Kameez ist hierbei etwas kürzer und endet meist in der Oberschenkelmitte. Die Hose, die Salwar, wurde zu einer normalen Bundfaltenhose umgestaltet.
 
Eine Variation des arabischen Kaftan findet man in der Türkei. Hier wird der Kaftan als weites Hängekleid gestaltet, das entweder langärmlich ist oder kurzärmlig in Kombination mit einem langärmligen T-Shirt oder einer Bluse getragen wird.
 
Arabische Männer tragen ebenso wie in Pakistan traditonell einfarbige Galabiya. Beliebt sind hier Farben wie Weiß, Creme, Beige- Grün- und Blautöne. Eine Kombination mit einer weitgeschnitten Hose ist weit verbreitet.
 
In unserem Online-Shop finden Sie ein schöne Auswahl an verschiedenster arabischer Bekleidung für Männer und Frauen.
 
Hier eine Linkübersicht:
 
 
Arabische Bekleidung - Herren